Kickboxen: Nadine Flöper gewinnt Weltmeistertitel


von Sven Friese Dezember 03, 2015

Bei der Weltmeisterschaft der World Kickboxing Union im spanischen Albir hat Nadine Flöper (26) ihren ersten Weltmeistertitel gewonnen.

Nadine Flöper, die für das Leverkusener Kickboxing-Team Meister Splinter antrat, setzte sich in der Disziplin Leichtkontakt in der offenen Gewichtsklasse gegen sieben Starterinnen durch. Bereits im Achtelfinale traf sie auf die amtierende Weltmeisterin aus dem englischen Nationalteam.

Im Finale musste Nadine erneut gegen eine der starken Engländerin kämpfen - eine Aufgabe, die sie souverän meisterte und sich ihre erste Goldmedaille bei einer Weltmeisterschaft erkämpfte. Coach Guido Rödel, selbst 11-facher Weltmeister, ist stolz auf die Leistung seiner Schülerin bei der WM: „Das intensive Training und die gute Regeneration mit den BLACKROLL@ Produkten in den vergangenen 3 Jahren hat sich gelohnt, eine kontinuierliche Steigerung ist erkennbar: 2013 Bronze, 2014 Silber und 2015 nun Gold.“ Die Leverkusenerin ist im September bereits deutsche Meisterin geworden. Im nächsten Jahr geht es dann zur Weltmeisterschaft nach Orlando."




Sven Friese
Sven Friese

Autor