Faszien - Nora Reim

inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten


Sie haben Rückenschmerzen? Deren Ursache liegt nach neuesten Forschungen in den sogenannten Faszien, deren Funktion und Bedeutung lange Zeit unterschätzt wurden. Als Faszien (von lat. fascia = Bündel) wird das vielschichtige Bindegewebe bezeichnet, das jeden Muskel, einzelne Muskelfasern sowie den menschlichen Körper als Ganzes umhüllt, die inneren Organe ordnet und für körperliche Struktur sorgt.

Damit also Herz und Niere an Ort und Stelle bleiben, Knie- und Schultergelenk geschmeidig arbeiten und der Rücken bei allen Aktivitäten gut und gern mitmacht, müssen die Faszien gekräftigt werden. Bereits zehn Minuten Training zweimal pro Woche stellen sicher, dass das Bindegewebe im Alter nicht verklebt und Schmerzen verursacht.

Der Kompakt-Ratgeber Faszien erklärt leicht verständlich und übersichtlich:

  • Funktion und Bedeutung der Faszien im Organismus
  • Anwendungsgebiete wie Schmerz- und Verletzungsprophylaxe, Erhaltung der Körperspannung und ganzheitliches Wohlbefinden
  • einfache Trainingsprogramme und praktische Übungen im Alltag

Entdecken Sie die Faszination der Faszien und machen Sie Ihren Rückenschmerzen den Garaus! „Faszien wollen – wie Muskeln, Sehnen und Bänder – trainiert werden! Darum gönnen Sie Ihrem Bindegewebe regelmäßige Bewegung: Bereits zweimal pro Woche, jeweils zehn Minuten reichen völlig aus. Wie das im Einzelnen geht, erfahren Sie in diesem Ratgeber.“ Dr. biol. hum. Robert Schleip, Faszien-Experte (aus dem Vorwort)

Nora Reim

Studierte Rechtswissenschaften und Sportjournalismus in Marburg und Norwich. Nach einer Weiterbildung zur Online-Journalistin arbeitete sie zunächst als Sportredakteurin in München;203 machte sich Reim selbständig. Ihre Themenschwerpunkte sind Ausdersort, Fitness und Fußball. Die gebürtige Schwäbin arbeitet in Nürtingen.


Verwandte Artikel